Skip to main content

im UNESCO-Welterbe: Stechelberg-Oberhornsee

Auf gutem, leicht ansteigendem Weg nach Trachsellauenen (1'201m) und dann weiter auf der linken Talseite hoch über Ammerta zum Hotel Tschingelhorn (1'680m) und weiter zum Hotel Obersteinberg (1'778m). Von da auf einem schmalen Fussweg hoch zum Oberhornsee (2'066m), einem Kleinod von ganz besonderem Reiz.

 

 

Highlights:

Berghotels Trachsellauenen, Tschingelhorn und Obersteinberg

Alpwirtschaft auf Oberhorn, Holdrifälle

Varianten

Variante A: Vom Oberhornsee geht es weiter via Oberhorn (2'029m) zur Schmadrihütte (2'262m) und von dort vorbei an den Holdrifällen zurück zur Trachsellauenen und weiter an den Ausgangspunkt Stechelberg. (zusätzliche Länge: 10.8 km / zusätzliche Höhendifferenz: 197 hm / zusätzlicher Zeitbedarf: 2 Std. 30 Min.)

Tourencharakter

Distanz Distanz 6.8 km
Schwierigkeit Schwierigkeit 2 von 5
Zeitbedarf Zeitbedarf 3.88 Std.
Höchster Punkt Höchster Punkt 2065 m

Orte an der Route

  • Stechelberg
  • Obersteinberg
  • Oberhornsee

Höhenprofile