Skip to main content

Allmendhubel 1'907 m ü. M.

Wintermärchen für Fussgänger und Schlittler

Auch Schlittler und Winterwanderer kommen im Gebiet Mürren - Schilthorn voll auf ihre Kosten. Schlittelabfahrten versprechen viel Spass und Nervenkitzel – immer mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Und die ausgedehnten Winterwanderwege laden ein, eine ganz andere Winterwelt zu entdecken: Präparierte Pfade führen durch die tief verschneite Landschaft, stellenweise durch verträumte Waldabschnitte, dann wieder der hellen Wintersonne entgegen. Ein echtes Wintermärchen eben.

Schlittelsafari

Schlittelfans finden ihre Freude auf einzelnen Schlittelwegen wie zum Beispiel dem Schlittelweg Apollo. Der breite, sonnige Weg führt von der Station Schiltgrat über Schiltalp und Gimmeln bis zurück nach Mürren. Aber noch besser ist es, gleich eine Schlittelsafari einzuplanen: Die Standseilbahn bringt die Gäste von Mürren aus zum Allmendhubel, wo sie via Bob-Run die Fahrt über Sonnenberg bis zum Schiltgrat-Lift geniessen. Von dort geht es mit der Sesselbahn an den Start des Schlittelwegs Apollo. Der breite Weg führt über die Schiltalp und Gimmeln Richtung Tal. Für dieses Angebot bietet die Schilthornbahn eine Schlittel-Tages- oder Halbtageskarte an.